Der Winter kommt: Vor- und Nachteile beim Aufenthalt in einem Blockhaus

Geschrieben Apr 30, 2020, Kategorie: Beratung

Der Aufenthalt in einer kleinen Blockhütte im Winter kann eine sehr romantische und gemütliche Idee sein. Fröhlich knisterndes Feuer, ein warmes Getränk und langsam fallende Schneeflocken hinter dem Fenster. Es ist ein hübsches Bild und eines, das mit fast jedem Blockhaus oder modernen Blockhäusern erreicht werden kann. Doch wie bei jedem Traum gibt es immer eine Realität, die man sicherheitshalber überprüfen sollte.

In diesem Beitrag werden wir bei Eurodita unser Wissen über die Vor- und Nachteile des Aufenthaltes in einem Blockhaus im Winter teilen. Die Kälte und die zusätzliche Feuchtigkeit bringen einzigartige Herausforderungen mit sich, denen Sie sich bewusst sein und auf die Sie sich vorbereiten sollten, bevor Sie zu Ihrem örtlichen Leimholzhaus-Großhändler gehen.

Vorteile

Nah an den Bergen - wenn Sie ein begeisterter Skifahrer oder Snowboarder sind, ist der Winter wahrscheinlich Ihre Lieblingsjahreszeit. Deshalb ist Ihr eigenes Blockhaus in den Bergen, in der Nähe der Pisten, ein wahr gewordener Traum. Alles ist ganz in der Nähe, Sie müssen keine langen Wege zurücklegen oder jedes Mal einen Bustransfer in Anspruch nehmen, wenn Sie den Berg hinunterfahren wollen. Steigen Sie einfach in den Lift und genießen Sie Ihre Piste.

In der Nähe des Waldes - ein Wald im Winter bietet viele tolle Aktivitäten, die vielleicht nicht sehr populär, aber sicher lohnend sind. Da wäre zunächst einmal das Langlauf-Trekking auf speziellen Skiern. Das ist eine großartige Aktivität, die einen Großteil des Tages in Anspruch nehmen kann, und eine Rast in der eigenen Hütte nach einer langen Wanderung ist eine Belohnung für sich. Natürlich können auch Jäger im Winter Vorteile in einer Blockhütte am Waldrand finden. Nicht nur als Ort der Ruhe, sondern auch als eine tolle Möglichkeit, Ihre Trophäen an den Blockwänden und über dem Kaminsims auszustellen. Eine tolle Option für Winteraktivitäten ist Slalom mit Huskies. Es ist besonders in den nördlichen Regionen beliebt und bietet ein tolles Abenteuer, das in einer gemütlichen Blockhütte endet.

Volle Nutzung der Grillhütte - ein Leimholzrahmenhaus im Winter wäre nicht komplett ohne Kota Grill Kabine. Über die Vorteile einer Grillhütte und ihr volles Potenzial haben wir ausführlich in unser vorheriger Beitrag. Es genügt zu sagen, dass eine Sauna im Inneren eines Blockhauses ein großartiges Wintererlebnis ist.

Benachteiligungen

Notwendigkeit, warm zu halten - da die Temperaturen weit unter den Nullpunkt fallen, entsteht schnell die Notwendigkeit, das Blockhaushaus warm zu halten. Ob es sich um gehacktes Holz, gepresste Holzziegel oder andere Arten von Brennstoff handelt, im Winter wird es eine ständige Investition sein. Wenn Ihr Blockhaus in einem Wald steht und Sie die Erlaubnis haben, Bäume für den Brennstoff zu fällen, sind Ihre Probleme wesentlich geringer. Wenn Sie jedoch keine solche Möglichkeit haben, sollten Sie auch den Transport des Brennstoffs und den Großeinkauf für die ganze Saison in Betracht ziehen.

Risiko des Steckenbleibens - Das Winterwetter kann launisch werden und je nach Standort Ihres Brettschichtholz-Blockhauses kann es schwierig werden, zu Ihrem Blockhaus zu gelangen und es zu verlassen. Bei starkem Schneefall werden die meisten Autos, egal wie groß, Mühe haben, Sie aus der verschneiten Landschaft herauszuholen. Behalten Sie das Wetter immer im Hinterkopf, wenn Sie sich in Ihr Blockhaus zurückziehen. Erkundigen Sie sich nach kommunalen Schneeräumungsmaßnahmen und planen Sie Ihren Aufenthalt entsprechend.

Unerwünschte Wildtiere - obwohl im Winter die Mehrheit der Wildtiere in den Winterschlaf geht, gibt es immer noch einige Tiere, die aktiv bleiben. Insbesondere Nagetiere und kleine Vögel. Diese Tiere bleiben aktiv und suchen Schutz vor Kälte und Raubtieren. Deshalb kann Ihr beheiztes Blockhaus ein primäres Ziel für Wärme, Müll, Wasser und Essensreste werden. Sobald Sie in Ihr Brettschichtholzhaus einziehen, sollten Sie nach kleinen Nischen und Ritzen Ausschau halten und diese gegen Kleintiere abdecken.

Dies sind die wichtigsten Vor- und Nachteile beim Bau oder Kauf Ihres eigenen modernen Blockhausbausatzes. Denken Sie daran, dass Sie bei der Wahl des Standorts, an dem Sie bauen möchten, immer die Wetterbedingungen, die lokale Fauna und Ihre primären Bedürfnisse berücksichtigen müssen. Wenn das Blockhaus alle oder einen Großteil der hier behandelten Funktionen erfüllt, haben Sie ein gutes Geschäft gemacht. Zögern Sie nie, einen Blockhausanbieter zu konsultieren, der Ihnen die Option anbietet, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Und wenn Sie sich unsicher fühlen, spricht nichts dagegen, eine zweite Meinung einzuholen. Viel Glück!