Wie man ein Blockhaus baut, ohne die Bank zu sprengen

Geschrieben Jan 01, 1970

12x6 Blockhaus

Wie man ein Blockhaus baut, ohne die Bank zu sprengen

Wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Blockhausdesign sind, gibt es eine brandneue Kreation, die Sie zu Ihrer Liste der potenziellen Möglichkeiten hinzufügen können. 12×6 Blockhütten werden immer beliebter. Diese Kabine ist so vielseitig, dass sie für fast alles verwendet werden kann, was Sie wünschen. Diese Behausungen werden jetzt in einer Vielzahl von Größen und Stilen hergestellt. Ob Sie nun die beste Auswahl an Blockhütten auf dem Markt suchen oder einfach ein einzigartiges Modell, das Sie selbst bauen können, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Eines der ersten Dinge, die Sie vor dem Kauf entscheiden müssen, ist, welche Kabinengröße Sie wünschen. Es gibt verschiedene Größen, aus denen Sie wählen können. Es gibt auch verschiedene Stile, die von modern bis rustikal reichen. Dies ist ganz Ihnen überlassen.

Bevor Sie mit dem Bau beginnen, sollten Sie sich Gedanken über Ihr Budget machen und darüber, welche Ausstattung Sie wünschen. Es gibt Hütten, die komplett mit eingebauten Geräten wie Sanitär und Strom kommen. Sie können Bausätze kaufen, um Ihr eigenes zu bauen, wenn Sie von Grund auf bauen. Allerdings, wenn Sie einen Bausatz kaufen, ist es wichtig, sicherzustellen, dass es den Stil Ihrer Blockhütte passt.

Wenn Sie eine Kabine bauen, ist es wichtig, sich ein einzigartiges Design auszudenken. Versuchen Sie, Wege zu finden, das bestehende Design anzupassen oder zumindest ein neues Design zu entwerfen. Verwenden Sie Blaupausen, um Ihr Layout zu entwerfen. Wenn Sie mit einem vorhandenen Entwurf arbeiten, stehen Ihnen viele Ressourcen zur Verfügung, wie Sie ihn anpassen können.

Bevor Sie mit dem Bau beginnen, ist es wichtig zu wissen, welche Materialien Sie verwenden werden. Sie sollten das Holz kaufen, das Sie verarbeiten können. Holz gibt es in allen Arten von Qualität und Preisen. Wenn Sie ein authentisches Aussehen wünschen, sollten Sie Zedernholz kaufen. Diese Holzart hat sich als resistent gegen Fäulnis und Insekten erwiesen, was sie zu einer klugen Wahl für den Bau eines Blockhauses macht. Andere Materialien für Ihr Blockhaus sind Rotholz, Kiefer, Zypresse, und so weiter.

Sobald Sie sich für die Holzart entschieden haben, die Sie für den Bau Ihres Blockhauses verwenden möchten, sollten Sie auch einen Plan wählen. Es schadet nicht, einen in einem Design zu bekommen, das Sie bereits im Kopf haben, aber einen Plan zu haben, kann Ihnen helfen, den Kauf von Materialien zu vermeiden, die nicht in Ihr Design passen werden. Um ein neues Blockhaus aus einem Bausatz zu bauen, müssen Sie den Plänen genau folgen, was nicht immer einfach ist. Wenn Sie keinen Plan haben, könnten Sie am Ende mehr Material kaufen, als Sie benötigen. Ein Plan wird Sie auch durch den Bauprozess führen und verhindern, dass Sie zu viel oder zu wenig kaufen.

Die Art des Fundaments, das Sie in Ihrem Blockhaus verwenden werden, hängt davon ab, welche Art von Holz Sie kaufen. Die meisten Leute bauen gerne aus handgedrechselten Stämmen. Diese neigen dazu, teurer zu sein, aber sie bieten eine höhere Qualität zu beenden. Sie sollten auch die Verwendung von Betonblöcken auf dem Boden und dem Dach Ihrer Hütte in Betracht ziehen, um die Haltbarkeit Ihres Bodens weiter zu erhöhen.

Die Art des Bodenbelags, den Sie für Ihre Hütte wählen, hängt von dem Klima ab, in dem Sie leben, sowie von der Gestaltung Ihres Hauses. Einige Leute mögen es, Hartholzböden zu verlegen, während andere es vorziehen, Teppich zu verlegen. Unabhängig von dem Stil, den Sie für Ihre Blockhütte wählen, alle Baumaterialien zu haben, die Sie brauchen, bevor Sie beginnen, wird den Bau einer neuen Hütte zu einer viel einfacheren Aufgabe machen.

Sobald Sie alle benötigten Baumaterialien beisammen haben, ist es an der Zeit, Ihren Kabinenplan zu erstellen. Dieser Plan wird dazu beitragen, dass Ihre Kabine korrekt gebaut wird. Es wird auch einfacher sein, Ihre anderen Pläne für das Äußere Ihrer Kabine mit Ihrem Kabinenplan zu koordinieren. Dies kann eine Menge Zeit und Geld sparen.

Es gibt mehrere Unternehmen, die Pläne für den Kabinenbau erstellen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich die Auswahl anzuschauen und eine zu finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Nachdem Sie einen Plan gefunden haben, der Ihnen gefällt, stellen Sie sicher, dass Sie die Versandpraktiken und Garantien des Unternehmens überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Kabine so schnell wie möglich erhalten.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, beim Bau Ihrer Hütte Geld zu sparen, sollten Sie überlegen, ob Sie nicht einen Teil des Geldes, das Sie für eine Einrahmungsfirma bezahlt hätten, verwenden wollen. Wenn Sie einen professionellen Einrahmer beauftragen, können Sie bei den Kosten für die Einrahmung sparen. Nicht nur das, sondern sie werden Ihnen auch bei allen architektonischen Fragen helfen, die Sie haben könnten. Einrahmungsfirmen berechnen auf der Grundlage der Projektgröße, also stellen Sie sicher, dass Sie dies in Ihrem Plan berücksichtigen. Viele Unternehmen arbeiten gerne mit Ihnen zusammen, wenn Sie ihnen mitteilen, an welcher Art von Projekt Sie gerade arbeiten.