Outsourcing der Blockhausproduktion: 3 wichtige Dinge, die Sie wissen müssen

Geschrieben Apr 20, 2021, Kategorie: Geschäftlich

Der Einstieg in die Produktion und deren Skalierung hatte schon immer eine hohe Eintrittsbarriere. Investitionen in die Produktionslinie, die Erstellung eines Portfolios, der Bau von Modellen, das Marketing - jeder Schritt erhöht die Kosten und macht es immer schwieriger, ein Unternehmen zu gründen. Eine weitere Herausforderung kommt mit der Skalierung. Sobald man eine Fabrik hat, die in der Lage ist, qualitativ hochwertige Leimholzhäuser zu produzieren, kann die Erweiterung der Produktionslinie, um die Nachfrage zu decken, eine weitere Herausforderung sein. Nicht jedes Unternehmen hat das Glück, Bargeld für eine schnelle Expansion auf der Hand zu haben. Das ist der entscheidende Zeitpunkt, an dem Blockhausanbieter eine Entscheidung treffen müssen: wo und wie sie ihre Produktion auslagern sollen. Genau das ist das Thema, das wir in diesem Artikel behandeln werden.

Produktion

Outsourcing der Blockhausproduktion: 3 wichtige Dinge, die Sie wissen müssen

Die Produktionsschritte für Blockbohlenhäuser sind relativ umfangreich. Die Lagerung des Holzes und später der Bohlen braucht Platz und Platz kann teuer sein. Das ist schon ein Punkt für Eigenmarkenhersteller wie Eurodita, die diese Kosten bereits im Vorfeld decken. Die Produktionslinie geht weiter mit dem Schneiden, Verleimen, Trocknen und anschließendem Kalibrieren der Bohlen für Leimholzhausrahmen. Jeder Schritt hier erfordert Spezialgeräte wie Sägen, Leimgeräte, Trockenkammern. Jede dieser Ausrüstungen ist teuer und erfordert oft Sonderbestellungen, damit die Geräte in der jeweiligen Fertigungshalle montiert werden können. Ganz zu schweigen vom Montageraum, in dem Brettschichtholz-Blockhäuser teilweise montiert und für die Auslieferung verpackt werden können. Jeder Schritt hier erfordert eine große Investition, um das Geschäft zu starten. Es braucht auch Zeit, vor allem, wenn Ihr Unternehmen schnell skalieren muss.

Lieferung

Oftmals dreht sich ein Argument gegen die Auslagerung der Produktion um die Lieferung. Wenn die Produktionsstätte weit vom Zielmarkt entfernt ist, können Lieferungen verspätet erfolgen und teuer werden, besonders bei großen Produkten wie Brettschichtholzhäusern. Das kann zu einer Herausforderung werden, aber die meisten Hersteller haben eine Logistikkette eingerichtet, um mögliche Probleme zu bewältigen. Ob durch Vereinbarungen mit Transportunternehmen, die Anschaffung einer eigenen LKW-Flotte oder andere Wege - die Hersteller von Leimholzhäusern finden Wege, um Leimholzhäuser zu Ihnen oder direkt zu Ihren Kunden zu bringen. Wenn Sie sich für einen Hersteller entscheiden, erkundigen Sie sich genau über dessen Logistikkette.

Rentabilität

Outsourcing der Blockhausproduktion: 3 wichtige Dinge, die Sie wissen müssen

Die Rentabilität Ihres Geschäfts mit Brettschichtholz-Blockhäusern hängt weitgehend von zwei Faktoren ab: Preis und Qualität. Während der Preis weitgehend von Ihrem Heimatmarkt diktiert werden kann, ist die Qualität absolut abhängig von Ihren Produktionsmöglichkeiten. Oder in diesem Fall von den Fähigkeiten des von Ihnen gewählten Eigenmarkenherstellers. Das Portfolio, das das maßgeschneiderte Blockhausunternehmen anbieten kann, wird die Art von Kunden bestimmen, die Sie bekommen können. Die Qualität der Produkte wird auch eine große Rolle für das Vertrauen der Kunden spielen, und nur ein etablierter Hersteller, der Erfahrung mit Brettschichtholzhäusern hat, wird in der Lage sein, etwas anzubieten, das Ihr Geschäft aufwerten kann.

Fazit

Als so erfahrener Hersteller kann Eurodita alles anbieten, was notwendig ist, um Ihr Geschäft mit Brettschichtholz-Blockhäusern profitabler zu machen. Während unserer 26-jährigen Geschäftstätigkeit haben alle unsere Kunden eine 20% Steigerung der Rentabilität unmittelbar nach Beginn der Partnerschaft mit uns erlebt. Wir sind auch froh, sagen zu können, dass wir unsere eigene LKW-Flotte und unsere eigene Logistikkette haben, die 95% pünktliche Lieferung gewährleistet. Wir sind sehr qualitätsorientiert und erweitern ständig unser Portfolio und suchen nach neuen Leimholzhausplänen und Designs, die wir unseren Partnern anbieten können. Wir sind immer offen für neue, dauerhafte Partnerschaften und laden sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Veteranen in unsere Produktionshalle, unser Portfolio, unsere Expertise und unterstützende Partnerschaft ein.