Blockhütten über Weihnachten - Wie Sie Ihren Urlaub zu einem besonderen machen

Geschrieben Jan 01, 1970

Da viele von uns immer noch nicht die altmodischen traditionellen Weihnachtsbäume verwenden, um unsere Häuser zu schmücken, haben Blockhütten als eine Option Dekoration Werkzeug ziemlich populär in zahlreichen Häusern auf der ganzen Welt geworden. Es ist ein ziemlicher Trend geworden, natürliche Materialien anstelle von künstlichen während der festlichen Jahreszeit zu verwenden. Wenn Sie planen, Ihr Haus in diesem Jahr mit einem umweltfreundlichen und umweltfreundlichen Thema zu dekorieren, warum nicht versuchen, Ihre eigene individuelle Blockhütte mit natürlichen Materialien zu schaffen? Sie können eine Reihe von verschiedenen Designs finden, aus denen Sie wählen können, und Sie können sogar eine selbst erstellen, wenn Sie grundlegende Tischlerfähigkeiten haben.

Blockhütten über Weihnachten

Eine sehr einfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihre eigene benutzerdefinierte Blockhütte zu erstellen, ist die Verwendung von Resten in der Küche wie Strohballen. Diese Arten von Resten sind in den meisten lokalen und Online-Hardware-Geschäften erhältlich. Um effektiv zu sein, muß Ihr Projekt jedoch so effizient wie möglich sein. Das bedeutet, daß Sie möglichst hochwertige Stroh- oder Ballenbaumaterialien kaufen müssen. Bei der Verwendung von Stroh oder Ballen ist es wichtig, die Art zu kaufen, die bereits ausgerollt ist.

Eine ausgezeichnete Weise, Ihr selbst gebildetes Stroh oder Ballenprojekt Blick gerade so gut zu bilden, als ob Sie es an Ihrem lokalen Eisenwarenladen kauften, ist, etwas rustikales Maßeinheit Band zu kaufen. Unido-Band gibt es in verschiedenen Farben, aber die beliebteste ist rot, da es zu den meisten roten Blockhütten passt. Um das Band zu kaufen, müssen Sie einen Unido-Ständer in Ihrem örtlichen Baumarkt finden oder, wenn Sie wenig Zeit haben, einfach online gehen, um Ihr eigenes zu kaufen. Es ist immer empfehlenswert, zusätzliche Rollen unido-Band zu kaufen, damit Sie neue Designs erstellen oder Designelemente zur bestehenden Einrichtung hinzufügen können.

Nachdem Sie das gesamte benötigte Unido-Material gekauft haben, besteht der nächste Schritt darin, einige grundlegende Ausrüstungsgegenstände zu kaufen. Zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen, die Sie benötigen, gehören: ein Hammer, Nägel, Betonklötze, Sperrholzplatten und Holz, Draht und eine Kreissäge. Da ich schon früher Blockhütten zusammengebaut habe, weiß ich, dass eines der wichtigsten Dinge, die man kaufen muss, Schrauben und Nägel sind. Kaufen Sie Nägel, die lang genug sind, damit die Schrauben an der Außenseite des Gewerkschaftshauses bleiben können. Sie können entweder maßgefertigte Nägel bestellen, oder wenn Sie wenig Zeit haben oder Geld sparen wollen, kaufen Sie Standardnägel. Das Gleiche gilt für das Holz.

Wie bereits erwähnt, ist einer der größten Vorteile des Selbstbaus von Blockhüttenbausätzen, dass Sie den Stil und das Design selbst bestimmen können. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie von etwas Input in Bezug auf das Design profitieren könnten, ist das völlig OK. Wenn Sie sich die Arbeit mit Holz nicht zutrauen, können Sie sogar in Erwägung ziehen, jemand anderen mit der Konstruktion Ihrer Blockhausbausätze zu beauftragen. Es gibt viele erfahrene Handwerker da draußen, die mehr als glücklich sein würden, Ihr Projekt zu übernehmen.

Sobald Sie alle Materialien haben, ist es Zeit, zu beginnen. Beginnen Sie damit, einen guten Standort auf Ihrem Grundstück zu finden, an dem Sie Platz zum Bauen haben. Wenn Sie eine Blockhütte in der Nähe des Wassers bauen, gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen sollten, um sicherzustellen, dass Ihr Wasser sicher ist. Zum Beispiel ist es wichtig, dass Sie nicht in der Nähe eines Gewässers bauen, da die ständige Bewegung des Wassers einige Schäden an Ihren Wänden verursachen könnte.

Als Nächstes müssen Sie einen guten Standort für das Fundament finden. Wenn Sie eine Blockhütte über Weihnachten bauen, müssen Sie besonders vorsichtig sein, weil es ein wenig unordentlich werden könnte. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Blockhütte auf mindestens 5 Fuß Beton stellen, denn wenn es sinkt, könnten Sie leicht auch sinken.

Sobald Sie sich um Ihr Fundament gekümmert haben, ist es an der Zeit, mit dem Bau zu beginnen. Um Zeit zu sparen, schlage ich vor, dass Sie in kleinen Abschnitten arbeiten. Obwohl es sehr zeitaufwendig sein kann, wird sich der Bau eines Blockhauses über Weihnachten lohnen! Vergessen Sie nicht, Ihre Blockhütte auf ein Fundament zu stellen, bevor Sie Ihren Baum aufstellen!