Herstellung von gebogenen Brettschichtholzbalken

Geschrieben Jan 01, 1970

Herstellung von gebogenen Brettschichtholzbalken

Gebogen Brettschichtholz Balken sind hochentwickelte strukturelle Komponenten, die sowohl leicht als auch feuerbeständig sind. Gebogene Unalam-Balken sind eine der beliebtesten Leimholzarten und können in jeder gewünschten Form hergestellt werden. Gebogene Unalam-Balken können mit Hilfe spezieller Holzverarbeitungsmethoden hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über die Herstellung gebogener Unalam-Balken.

Unalam-Leimbinder können zu gebogenen Leimbindern verarbeitet werden

Unalam ermöglicht es Ihnen, mit seinen gebogenen Brettschichtholzträgern eine große Vielfalt an Strukturen zu entwerfen. Das Material ist in hohem Maße skalierbar, so dass Sie jede Struktur so gestalten können, dass sie Ihren individuellen Anforderungen entspricht. Gebogene Balken können mit mehr oder weniger Wölbung spezifiziert werden, was bedeutet, dass Sie sie so formen können, dass sie in jeden Raum passen. Unalam empfiehlt für diese Art von Konstruktionen Southern Yellow Pine, das eine hohe radiale Zugfestigkeit aufweist.

Für Konstruktionen, bei denen die strukturelle Integrität von größter Bedeutung ist, können Sie gebogene Unalam-Balken aus Brettschichtholz verwenden. Sie können für alles verwendet werden, von einfachen Trägern bis hin zu Dächern mit gewölbten Strukturen. Diese Art von Holz hält dem Aufprall schwerer Fahrzeuge und der Einwirkung von Enteisungsmitteln stand. Aus diesem Grund wird es bei Eisenbahnen, Autobahnen und Waldbrücken verwendet.

Bei einseitig gekrümmten Brettschichtholzträgern kann die Biegeleistung von einseitig gekrümmten Brettschichtholzträgern durch das Anbringen einer externen Bewehrung erhöht werden. Die Bewehrung wird höher als die Unterseite angebracht, wodurch die Biegeleistung des Trägers verringert wird. Im Gegensatz dazu versagen die CFK-verstärkten Brettschichtholzträger langsam, weisen aber eine höhere Biegefestigkeit auf.

Unalam-Leimbinder werden aus Standardhölzern in den Nenngrößen 2×4 oder 2×12 hergestellt und können eine beträchtliche Entfernung überbrücken, ohne dass Zwischenstützen erforderlich sind. Diese Art von Holz ist ideal für Bauprojekte, bei denen Sie nicht viele Stützen einbauen möchten. Sie können auch Brettschichtholzträger für gebogene Strukturen bestellen - Sie müssen nur einen Hersteller finden, der diese gebogenen Brettschichtholzträger anbietet.

Brettschichtholzträger sind hochtechnisierte Bauteile

Brettschichtholz ist ein hochentwickeltes Holzprodukt, das häufig für Balken und Säulen verwendet wird. Brettschichtholz bietet einzigartige strukturelle Eigenschaften und ein hohes Maß an optischer Attraktivität. Brettschichtholz-Balken bestehen in der Regel aus einer Reihe von Holzlamellen, die so angeordnet sind, dass die gewünschten Belastungseigenschaften erreicht werden. Die stärksten Lamellen umschließen den Balken und gewährleisten seine Langlebigkeit. Die Lamellen werden mit einem feuchtigkeitsbeständigen Klebstoff verbunden. Brettschichtholzbalken und -stützen sind in einer Vielzahl von Größen und Ausführungen erhältlich und können in praktisch jeder Art von Konstruktion verwendet werden.

Gerade Brettschichtholzelemente sind in Längen bis zu 12 m in den Festigkeitsklassen A, B und C auf Lager. Gerade Brettschichtholzelemente sind in unbehandelten, sauber gehobelten und druckbehandelten Qualitäten erhältlich. Gerade Brettschichtholzelemente mit b-Werten unter 90 mm werden als "kombiniertes Brettschichtholz" bezeichnet. Andere Längen und Querschnitte sind auf Anfrage erhältlich.

Brettschichtholzträger sind äußerst vielseitig und können in einer Vielzahl von Formen und Größen hergestellt werden. Im Gegensatz zu normalen Holzrahmen können Leimbinder in einzigartigen Formen hergestellt werden, die einen offenen, luftigen und geräumigen Raum schaffen. Leimbinder können in einer Vielzahl von verschiedenen Gebäudetypen verwendet werden, darunter Wohnhäuser, Schulen, Kirchen und Bildungseinrichtungen.

Brettschichtholz ist hochtechnisiert. Dank des industrialisierten Herstellungsverfahrens ist eine Qualitätskontrolle während des gesamten Produktionsprozesses möglich. Brettschichtholzträger werden Delaminierungstests, Keilzinkenbiegeversuchen und Scherlinienprüfungen unterzogen. Diese Tests werden sowohl vom Hersteller als auch von einer unabhängigen dritten Partei durchgeführt. Dadurch kann ein Gebäude dreimal schneller errichtet werden als eine vergleichbare Konstruktion aus herkömmlichen Materialien.

Brettschichtholzträger sind leicht

Brettschichtholzträger können auf verschiedene Weise gebogen werden. Gebogene Balken werden mit Hilfe einer vertikalen Ebene geformt. Brettschichtholzbalken können zu vollständigen Kreisen gebogen werden. Es gibt Richtlinien für den Mindestradius und die maximale Breite, aber Sie können auch fast jede beliebige Form haben. Das optimale Holz für gebogene Balken ist Southern Yellow Pine, das eine ausgezeichnete radiale Zugfestigkeit aufweist.

Brettschichtholzträger sind leicht und können gebogen werden. Der Laminierprozess erhöht die Festigkeit von Brettschichtholz, was zu weniger natürlichen Fehlern und einer breiteren Verteilung führt. Die strukturelle Integrität und Haltbarkeit von Brettschichtholz ist mit der von Stahl vergleichbar, wobei das Material leichter ist als Stahl. Diese Vorteile haben dazu geführt, dass Brettschichtholz als Konstruktionsmaterial immer beliebter wird. Ein typischer Brettschichtholzträger wiegt weniger als eine halbe Tonne.

Brettschichtholz ist ein natürliches Holz, das resistent gegen Feuchtigkeit und chemische Zersetzung ist. Da Brettschichtholz leicht ist, kann es über 100 Meter ohne Zwischenstützen überspannen. Außerdem ist Brettschichtholz widerstandsfähig gegen Feuer. Da das Holz nicht brennt, bildet sich um seinen Kern eine verkohlte Schicht, die den Sauerstoffverbrauch reduziert und die Verbrennung verzögert. Infolgedessen sind Brettschichtholzkonstruktionen feuerfest, was den Bedarf an Zwischenstützen verringert.

Brettschichtholz ist äußerst vielseitig und kann für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäude verwendet werden. Aufgrund seiner gleichmäßigen, konsistenten Form und seiner dimensionellen Eigenschaften kann es große Entfernungen ohne Zwischenstützen überbrücken. Darüber hinaus kann es auch gebogen werden. Seine Flexibilität macht ihn zur idealen Wahl für eine Vielzahl von Gebäudetypen, darunter Kirchen, Schulen und Wohnhäuser. Der Brettschichtholzbalken ist außerdem in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass er sich jedem architektonischen Stil anpassen kann.

Brettschichtholz-Balken sind feuerbeständig

Brettschichtholzträger sind feuerbeständig und werden im Massivholzbau immer beliebter. Die Frage ist jedoch: Wie feuerbeständig sind sie? Der strukturelle Kern eines Brettschichtholzbalkens ist verkohlt, was die Zufuhr von Sauerstoff und Wärme von außen begrenzt. Dadurch wird auch die Abbrandgeschwindigkeit erheblich verlangsamt. Brettschichtholz brennt mit einer Geschwindigkeit von 0,7 mm pro Minute ab, so dass keine kostspieligen Brandschutzbeschichtungen erforderlich sind. Darüber hinaus können feuerbeständige Brettschichtholzträger und -stützen eine 30-, 60- und 90-Minuten-Bewertung ohne teure Brandschutzbeschichtungen erreichen.

Leimbinder sind Holzbalken und -stützen. Sie werden aus FRT-Holzlaminaten hergestellt, die mit feuchtigkeitsbeständigen Klebstoffen miteinander verbunden sind. Die Maserung des Holzes verläuft parallel zur Längsrichtung des Bauteils. Brettschichtholz ist ein vielseitiges Bauteil, das für einfache Balken, gebogene Elemente und große freitragende Balken verwendet werden kann. Ein feuerfestes Brettschichtholz kann Temperaturen von bis zu 1.600 Grad Celsius standhalten, und die feuerfeste Eigenschaft von Brettschichtholz macht es zu einer beliebten Wahl für viele Anwendungen.

1961 führten Forscher des Southwest Research Institute einen Brandversuch an einem Brettschichtholzträger durch. Sie verglichen ihn mit einem W16x40-Stahlträger der gleichen Länge. Beide Balken wurden mit der vollen Auslegungslast von 12.450 lb belastet. Der Holzbalken verbog sich nur 2 1/4 Zoll, wobei mehr als 75% seines ursprünglichen Holzquerschnitts übrig blieben. Dies zeigt, dass Brettschichtholzbalken zwar feuerbeständig, aber nicht unbedingt stärker sind.

Obwohl es in der Massivholzindustrie noch einige Herausforderungen gibt, sind Brettschichtholzbalken jetzt für die Verwendung in Massivholzgebäuden zugelassen. Das bedeutet, dass sie die Brandschutznormen in den USA erfüllen und feuerfester sind als Massivholz. Durch diese Prüfungen wird auch die Nutzung von Massivholzgebäuden sicherer. Sie dürften auch den Baumarkt verbessern. Der nächste Schritt für den Massivholzbau ist die Ratifizierung der Verbindung von Brettschichtholzbalken und Stützen.

Brettschichtholzträger sind effizient

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, gebogene Brettschichtholzkonstruktionen herzustellen, und um eine effiziente Konstruktion zu erhalten, sind einige Kenntnisse und Erfahrungen erforderlich. Eine der besten Möglichkeiten zur Herstellung effizienter gebogener Konstruktionen besteht darin, die Belastungen zu berücksichtigen, denen die Konstruktion ausgesetzt sein wird. Gebogene Balken sind besonders vorteilhaft in heißen Klimazonen, in denen starke Regenfälle eine Rolle spielen. Gebogene Balken können dem starken Druck und Wind standhalten, der durch Monsunregen entsteht, was bei normalen Brettschichtholzbalken nicht möglich ist.

Die Erhöhung des Bewehrungsgrades bei gebogenen Brettschichtholzkonstruktionen ist eine Möglichkeit, dies zu erreichen. Durch die Erhöhung des Verstärkungsgrades wird das Gewicht des Brettschichtholzes gleichmäßig verteilt. Außerdem wird die Stärke des Materials besser ausgenutzt. Gebogene Brettschichtholzkonstruktionen sind nicht nur effizient, sondern auch einfacher zu konstruieren als gerade Konstruktionen. Diese Vorteile sind den Aufwand aber allemal wert. Hier sind die wichtigsten Merkmale von effizienten gebogenen Brettschichtholzkonstruktionen:

Brettschichtholz ist ein Konstruktionsmaterial, das sich für Wohn- und Gewerbebauten eignet. Es ist so vielseitig, dass es zu Freiformen verarbeitet werden kann und sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar ist. Da es auf jede beliebige Länge zugeschnitten werden kann, kann es sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden. Beim Umgang mit gebogenem Brettschichtholz ist Vorsicht geboten. Es sollte vertikal gelagert und vor extremer Außeneinwirkung geschützt werden.

Eine einfache Studie über Brettschichtholzträger vergleicht vorgespannte durchgehende und gelenkige Versionen. In der vorliegenden Studie werden beide Arten von gebogenen Brettschichtholzträgern auf Tragfähigkeit, Verformung und Versagensart geprüft. Darüber hinaus wurden zwei Gruppen von durchgehenden Brettschichtholzträgern als Kontrollproben einbezogen. Die Forscher verglichen die beiden Arten von Trägern anhand derselben Last-Durchbiegungskurve. Die Verwendung eines Durchlaufträgers macht das Material steifer und erhöht die Tragfähigkeit um 40% und verringert die Verformung um 13%.