Fünf häufige Fehler beim Bau von Blockhütten

Geschrieben Jan 01, 1970, Kategorie: Anleitung

Beginn einer Hausbau Projekt ist eine spannende Erfahrung. Es ist eine aufregende Erfahrung, sein eigenes Haus zu bauen, egal ob es ein ständiger Wohnsitz oder nur eine Sommerfrische ist. Der Wunsch nach einem Erfolgserlebnis ist stark und sehr befriedigend.

Der Bau eines Hauses ist jedoch nicht ohne eine Reihe von Schwierigkeiten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie dies noch nie getan haben oder nicht über die erforderlichen Kenntnisse verfügen. Auch wenn alles mit der Zeit erlernt werden kann, empfiehlt unser Team bei Eurodita, die kritischsten Komponenten immer den Profis zu überlassen. Aus diesem Grund raten wir immer zum Kauf vorgefertigte Bausätze für Kabinen oder Bausätze aus Leimholz. Die Grundelemente sind bereits vorhanden. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Bausatz in ein Haus zu stecken.

Wenn Sie sich jedoch von der Herausforderung nicht einschüchtern lassen, hoffen wir das Beste für Sie. In diesem Artikel gehen wir auf einige der häufigsten Fehler ein, die beim Bau von Blockhäusern gemacht werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Projekt richtig planen und diese häufigen Fehler unbedingt vermeiden.

Feuchtigkeitsgehalt

Eine wichtige Kennzahl, die zu berücksichtigen ist. Wir haben dieses Thema ausführlicher diskutiert in unser Blog-Beitrag über die Isolierung von Holzhäusern auch. Das ist ein wichtiges Thema, das es wert ist, erwähnt zu werden. Achten Sie also auf schlecht getrocknete Stämme, die nicht richtig getrocknet sind. Dadurch entsteht viel Platz für Schimmel und Fäulnis. Wenn dies in der Nähe der Außenwände geschieht, kann die gesamte Struktur zu zerfallen beginnen. Bei Eurodita verwenden wir Brettschichtholzbretter, die einige Zeit in einem industriellen Trockner verbringen. Wir können garantieren, dass das Holz nicht zu verrotten beginnt. Wenn Sie komplette Stämme oder Brettschichtholzbretter in Betracht ziehen, sollten Sie die Ergebnisse eines Feuchtigkeitstests anfordern und sicherstellen, dass diese geeignet sind.

Überspringen von Dachrinnen und Überhängen

Oftmals machen begeisterte Hausbesitzer den Fehler zu denken, dass Dachrinnen und Überhänge nur eine Alternative und keine Notwendigkeit sind. Ob aus finanziellen Gründen (was häufig der Fall ist) oder aus rein ästhetischen Gründen, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese beiden Aspekte absolut notwendig sind.

Große Überhänge, die 24-30 Zoll lang sind, und Überhänge zwischen 4 und 6 Fuß an den Spitzen der Blockhäuser sind eine Voraussetzung. Sie verringern den Kontakt mit Feuchtigkeit durch Schnee und Regen. Selbst das widerstandsfähigste behandelte Hartholz kann sich mit der Zeit zersetzen, wenn es mit übermäßigen Wassermengen in Berührung kommt. In diesem Fall handelt es sich um eine Anforderung.

Außerdem gibt es Regengüsse und Dachrinnen. Der Hauptgrund für das Weglassen ist die Ästhetik, man sollte nicht an ihnen sparen! Die Häufigkeit, mit der die Dachrinnen, die das Wasser auffangen, verhindern, dass Ihr Dach und Ihre Wände aus Holz mit zu viel Wasser in Berührung kommen.

Beziehung zum Bauherrn

Wenn Sie sich entschieden haben, einen erfahrenen Bauunternehmer mit Ihrem Bauvorhaben zu beauftragen, ist es wichtig, dass Sie eine positive Beziehung zu ihm aufbauen. Kommunizieren Sie Ihre Ideen klar und deutlich. Sprechen Sie über die neuesten Blockhausbausätze, die Sie kaufen möchten, und nehmen Sie deren Vorschläge entgegen. Es gibt viele Dinge zu bedenken, und das Fachwissen eines erfahrenen Bauunternehmers darf nicht unterschätzt werden.

Das Wichtigste ist, dass Sie während der Bauphase immer anwesend sind. Schauen Sie sich die Baustelle an, und sehen Sie, wie das Blockhaus entsteht. Besprechen Sie alle Einzelheiten und Bedenken, die in dieser Zeit auftreten können. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Bedenken und Wünsche klar und deutlich zum Ausdruck bringen. Nichts ist frustrierender als eine schlechte Kommunikation während des gesamten Prozesses, die später zu Enttäuschungen und Beschwerden führen kann.

Kosten der Anschaffung

Dieses Problem tritt häufig in den USA und in anderen Ländern auf, die beim Kauf eine Umsatzsteuer erheben. Der billigste Kabinenbausatz kann Ihr Budget weit übersteigen. Sie müssen mit dem Unternehmen, das Blockhütten verkauft, über die endgültigen Kosten sprechen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Es gab eine Reihe von Fällen, in denen ein paar tausend Dollar die Käufer in Erstaunen versetzten und zu Streitigkeiten führten. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihre Buchhaltung vor dem Kauf eines unfertigen Blockhauses gut geführt haben.

Thema Holz bis zum Gipfel

Holz ist zwar ein wunderschönes Material, mit dem wir gerne arbeiten, aber eine übermäßige Verwendung kann schädlich sein. Es gibt Zeiten, in denen die Kunden alles aus Holz haben wollen, nicht nur Balken, Wände und Dächer, sondern auch Möbel, Dachböden, Fußböden - was auch immer es sein mag, es wird wahrscheinlich aus Holz gefertigt sein. Auch wenn es verständlich ist, könnte diese Wahl sehr schnell zum Ärgernis werden. Außerdem gibt es Probleme, wenn Sie sich für ein Holzdach anstelle von normalen, feuchtigkeitsbeständigen Ziegeln entscheiden. Es gibt eine Vielzahl von atemberaubenden Looks, die mit Leder, Stein, Fell, Metall und anderen Materialien geschaffen werden können. Setzen Sie sich mit einem Innenarchitekten in Verbindung, oder gehen Sie durch die Vorschläge, die wir gemacht haben in früheren Beiträgen.

Hier sind Sie. Fünf Dinge, auf die Sie beim Bau Ihres Hauses achten sollten. Wir empfehlen, ein eigenes Bauteam zu engagieren, um den Bauprozess so einfach wie möglich zu gestalten. Viele Blockhausbauer haben auch Bauteams, die Sie beschäftigen können. Sprechen Sie mit Ihrem Anbieter über alle Aspekte und wählen Sie die für Sie am besten geeignete Option. Treffen Sie eine fundierte Entscheidung. Viel Glück!