Sie müssen JavaScript aktiviert haben, um dieses Bestellformular nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie diese Seite neu, um fortzufahren.

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen? Wir haben eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt, damit Sie sofort Zugang zu den wichtigsten Informationen haben. Wenn Sie die Antwort hier nicht finden können, kontaktieren Sie uns direkt und wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unternehmen

Eurodita wurde 1994 in Litauen gegründet.

Wir exportieren derzeit in 19 verschiedene Länder. Unsere wichtigsten Märkte sind das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten und Australien.

Wir arbeiten ausschließlich im B2B-Bereich und bieten Blockhäuser unter eigener Marke an. 99% unserer Kunden sind andere Unternehmen und keine Endkunden. 100% unserer Kunden verkaufen an Kunden in 1-15 Messegeländen.

Die Zahl schwankt von Saison zu Saison, aber im Durchschnitt beschäftigen wir 125 Personen.

Ja! Wir haben ein umfassendes und großzügiges Partnerprogramm, über das Sie mehr erfahren können hier.

Produktion

Unsere jährliche Holzverarbeitungskapazität liegt bei ~15000 m3. Das entspricht etwa 14000 Gartenhäusern und ~30 großen Wohnblockhäusern pro Jahr.

Massive Stämme: 19x100mm; 28x100mm; 35x100mm; 44x130mm; 58x130mm und 70x130mm;
Verleimte Stämme: 70x130mm; 88x260mm; 135x260mm; 180x260mm und 220x260mm.

Ja, wir stellen verschiedene Arten von Türen und Fenstern her:
Die Fenster und Türen für Gartenhäuser werden aus 4 mm dickem Einscheibenglas oder aus 4-6-4 mm dickem Einscheibenglas hergestellt. Alle Fenster sind dreh- und kippbar.
Die für größere Blockhäuser bestimmten Fenster und Türen entsprechen alle der Euro68-Norm.
Diese Fenster und Türen sind doppelt verglast und 4-16-4 mm dick.
Alle Fenster und Türen sind dreh- und kippbar.
Wir können diese Fenster und Türen mit einer 3-Schicht-Verglasung in 92 mm Stärke anbieten.
Wir können alle Fenster und Türen in Euro68-Standard anbieten, eingefärbt in jeder Farbe der RAL-Farbpalette.

Aber sicher! Wir entwerfen gerne neue und einzigartige Blockhausentwürfe. Wir verwenden eine hauseigene Software, mit der wir schnell und genau den Preis für jedes einzelne Projekt berechnen können. Außerdem wird ein 3D-Modell des fertigen Blockhauses mit den angegebenen Parametern erstellt.

Aufgrund unserer maßgeschneiderten Aufträge und unseres persönlichen Ansatzes beim Kundenservice können die Produktionszeiten variieren. Sie können auch von der Jahreszeit abhängen, in der die Produktion stattfindet.

Ja, wir kümmern uns selbst um die Lieferung. Wir lagern nur in seltenen Ausnahmefällen aus.

Da wir den Produktionsprozess kontrollieren, können wir die Kosten überblicken und sie verringern, bevor sie sich auf das Endprodukt auswirken.

Wir verwenden nordisches Fichtenholz ? ein leichtes, langlebiges Material, das wir aus nachhaltigen Quellen beziehen.

Blockhaus-Häuser

Im Vergleich zu normalen Häusern gibt es bei Blockhäusern nicht viele Unterschiede, abgesehen von der leicht erhöhten Brandgefahr, die durch die Beschaffenheit des Holzes bedingt ist. Diese Gefahr wird durch eine spezielle, nicht brennbare Farbe gemildert.

Die Qualität der verwendeten Farbe bestimmt, wie oft Sie das Blockhaus neu streichen müssen. Es wird empfohlen, die Außenfarbe alle 2-3 Jahre aufzufrischen.

Wir bieten zwar keine Dämmung an, bereiten aber zweischichtige Wände, Böden und Dächer vor, die während der Bauphase für die Dämmung vorbereitet werden.

Der Lebensdauer von Blockhäusern sind keine Grenzen gesetzt. Bei richtiger Pflege halten sie mehr als Jahrzehnte.

Wir empfehlen immer, ein vollständiges Fundament zu legen. Unsere Kunden bauen Blockhäuser in der Regel auf Betonpfählen.

Holz hat zwar gute Dämmeigenschaften, aber die volle Energieeffizienz hängt auch vom Dämmstoff und dessen Dicke ab.

Im Vergleich zu normalen Häusern besteht bei Blockhäusern aufgrund der Beschaffenheit des Baumaterials ein erhöhtes Brandrisiko. Allerdings sind flammenhemmende Farbstoffe erhältlich, um dieses Risiko zu verringern.