Eigene Produktionslinie vs. Private Label: was zu beachten ist

Geschrieben 12. August 2020, Kategorie: Geschäftlich

Es gibt viele Debatten, die versuchen, die Frage zu beantworten, was vorzuziehen ist: die Produktion live zu besitzen oder sie an Private-Label-Hersteller auszulagern. Aus der Sicht von Eurodita glauben wir, dass beides einen gewissen Wert hat. Für diejenigen, die mehr Kontrolle über das Endprodukt haben wollen, würden wir sagen, dass die beste Option der Aufbau einer eigenen Produktion ist. Doch für diejenigen, die sich auf die Entwicklung einer Marke konzentrieren wollen, wäre die Wahl natürlich, die Produktionslinie auszulagern.

Da beide Optionen ihre Berechtigung haben, möchten wir hier unseren Standpunkt darlegen und erläutern, warum die Wahl mit großer Sorgfalt und Bedacht getroffen werden muss.

Eigentum an der Produktionslinie

Das erste, was zu beachten ist, sind die Investitionskosten. Wir können aus der Perspektive der Herstellung von Brettschichtholz-Blockhütten und deren Einzelteilen sprechen, aber der Aufbau ist nicht billig. Unabhängig vom Produkt muss für die Produktionslinie in verschiedene Maschinen investiert werden. Bei uns ist es nicht nur der Zuschnitt, sondern auch das Trocknen der verleimten Bretter, die Lagerung der fertigen Teile, die richtige Verpackung. Der gesamte Prozess muss kontrolliert werden und die verschiedenen Stufen müssen von verschiedenen Spezialisten betreut werden. Eine eigene Produktion zu besitzen, ist eine Herausforderung, die schwer zu kontrollieren ist, noch dazu mit Qualitätskontrollen am Ende jeder Produktion.

Bei all dem stellt sich auch die Frage der Materialbeschaffung. Für die überwiegende Mehrheit unserer Blockhütten und Häuser verwenden wir in erster Linie das Holz der nordischen Kiefer. Es ist robust, hell und insgesamt extrem zuverlässig und wird durch den Laminierungsprozess noch haltbarer.

Unter Berücksichtigung all dieser Aspekte kann der Aufbau einer eigenen Produktionslinie knifflig und teuer sein. Noch dazu ohne spezifisches Wissen über die besten Produktionspraktiken, denn die Einstellung von Spezialisten kann auch einen happigen Preis verlangen, besonders am Anfang. Das ist der Grund, warum viele Unternehmen von einer eigenen Produktionslinie abgeschreckt werden und warum viele Unternehmen auf dem Markt dazu neigen, sich zu konsolidieren - das ist eine gute Lösung, um diese Produktionskosten auszugleichen und in die Effizienz zu investieren, was die Kosten weiter senkt.

Die Eigenmarken-Option

Zu Beginn unseres Geschäfts wussten wir bei Eurodita, dass wir gut in der Produktion sind. Wir waren vertraut mit dem Holz, das wir wollten, mit den baulichen Notwendigkeiten der Blockhütten und Blockhäuser und mit dem Qualitätssicherungsprozess. Wo wir uns nicht so gut auskannten, war das Branding und die Verkaufstaktik direkt an den Verbraucher.

Das ist der Grund, warum wir ein Private-Label-Häuser-Hersteller geworden sind, um uns auf unsere Stärken zu konzentrieren, anstatt zu versuchen, unsere Schwächen zu überwinden. Genauso wie einige Unternehmen sich stattdessen auf die mühsame Entwicklung ihrer Marke von Qualitätsblockhäusern konzentrieren und sich auf den B2C-Verkauf von maßgeschneiderten Blockhäusern und modernen Blockhütten konzentrieren. Sie schenken dem Kunden ihre Aufmerksamkeit, hören sich seine Bedürfnisse an und kommen erst dann zu uns zurück, um sich auf die Technik und die Entwürfe zu konzentrieren, wie sie den Traum ihres Kunden wahr machen können.

Die Gründung eines eigenen Blockhaus-Verkaufsgeschäfts erfordert viel weniger finanzielle Investitionen, aber nicht weniger persönlichen Einsatz. Einen guten Ruf aufzubauen ist schwer, und es zu tun, während man dem Endkunden gegenübersteht, ist noch schwieriger, da jeder Fehltritt das Markenimage zum Einsturz bringen kann. Wenn Sie gut darin sind, eine Marke aufzubauen, ist es viel klüger, einen zuverlässigen Produktionspartner zu wählen und alle Ihre Blockhäuser oder anderen Produkte von ihm zu beziehen, anstatt in den Aufbau einer eigenen Produktionslinie zu investieren, was ebenfalls Jahre dauern kann.

Wir wissen, wie viel Zeit und Mühe unsere Partner in die Zusammenarbeit mit ihren Kunden stecken. Das wissen wir, weil wir auch unseren Fokus auf unsere Partner und deren Erfolg legen. Unser Partnerprogramm ist sehr großzügig in Bezug auf das Wachstum und bietet unseren Partnern die Chance, bei der Arbeit mit unserem umfangreichen Katalog greifbare Gewinne zu erzielen. Wir sind immer offen dafür, unser Partnernetzwerk zu erweitern, egal wo auf der Welt sie sich befinden.