Die bekanntesten Blockhausmaterialien, die Sie Ihren Kunden vorschlagen können.

Veröffentlicht am 26. September 2021, Kategorie: Anleitung

Beim Blockhausverkauf geht es immer um mehr als einen Verkäufer. Sie sind ein vertrauenswürdiger Berater und jemand, dem Ihr Kunde seinen Rat anvertraut. Vielen Kunden, vor allem wenn sie zum ersten Mal ein Blockhaus kaufen, werden immer wieder die gleichen Fragen gestellt.

In diesem Artikel werden wir einige der wichtigsten Fragen erörtern, die Ihre Kunden zur Herstellung von Blockhäusern haben könnten. Vor allem, welche Materialien sie für ihren Blockhausbausatz auswählen sollten. Mit 27 Jahren Erfahrung und einer langjährigen Beziehung zu unseren Kunden kennen wir bei Eurodita die drängendsten Fragen, die von unsere Kunden. Wir sind entschlossen, jede einzelne von ihnen unverzüglich zu bearbeiten. Wir stellen Ihnen unser Wissen über die häufigsten Bedenken in Bezug auf die Materialien vor, die beim Bau und der Gestaltung eines Blockhauses verwendet werden.

Holzart

Wir haben dieses Thema ausführlich in unserem Artikel über die die verwendeten Holzarten in modernen Blockhäusern. Im Grunde handelt es sich um eine häufige Frage, die von fast jedem einzelnen Kunden gestellt wird. Wir erhalten diese Fragen über unsere Partner, und wir stehen bereit, um sie zu beantworten.

Wir verwenden die unserer Meinung nach zuverlässigsten und verlässlichsten Arten der nördlichen Kiefer. Meistens wird es aus Sibirien oder Skandinavien bezogen. Diese Bäume wachsen langsam und haben einen geringen Harzgehalt. So entsteht ein zähes und dauerhaftes Holz, das eine helle Farbe hat.

Wenn Sie sich für einen alternativen Anbieter von Blockhäusern entscheiden wollen, ist dies die erste Frage, die Sie stellen sollten, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Kunden die richtigen Informationen zur Verfügung stellen. Es gibt viele Möglichkeiten, die auf regionalen Besonderheiten beruhen. Bestimmte südlichere Regionen bevorzugen Zypressen. Andere bevorzugen Eichen oder Nussbäume, je nachdem, in welchem Breitengrad sie sich befinden.

Diese Frage wird häufig gestellt. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Menschen herausfinden wollen, ob Ihre maßgefertigten Gartenhäuser, Campingkapseln, Campingzelte oder jede andere Art von Konstruktion haltbar und langlebig sind. Daher können Sie Ihre Kunden über die Art des Holzes informieren, das für die Herstellung Ihrer Bauwerke verwendet wird, und ihnen die Quellen nennen, aus denen dieses Holz stammt und wie es wieder aufgeforstet wird.

Option für Überdachung

Eine weitere Frage, die sich häufig stellt. Der Stil des Daches, aber auch die verwendeten Ziegel. Bei Eurodita entscheiden wir uns immer für ein Schrägdach, wenn wir die Möglichkeit dazu haben. Diese Art von Dach verhindert, dass sich Regenwasser über dem Dach ansammelt und Schäden verursacht. Wir empfehlen diese Dachvariante für alle unsere maßgefertigten Sommerhäuser, Gartenzimmer, Blockhütten und mehr.

Für Blockhäuser aus Brettschichtholz und Gartenzimmer empfehlen wir Flachdachkonstruktionen, die jedoch schräg verlaufen müssen. Wenn Sie ein Kunde sind, der über Dachoptionen diskutieren muss, gibt es ein paar wichtige Punkte, die wir empfehlen würden.

Für maßgefertigte Blockhäuser empfehlen wir in der Regel das Walm- oder Giebeldach. Es handelt sich im Grunde um den höchsten Punkt des Daches, der sich in der Mitte des Daches befindet. Von diesem Punkt aus fällt er ab. Diese Arten von Dächern sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Zunächst haben wir das klassische Dach mit einem Winkel von 19 Grad bis zu 42 Grad. Wir haben auch ein langgestrecktes Dach, bei dem alle vier Kanten des Daches nach unten verlaufen und in der Mitte zusammenlaufen, wodurch die Spitze entsteht. Es gibt auch das holländische Dach, das im Gegensatz zum klassischen Dach oder zur Pyramide eine allmähliche Neigung aufweist. Diese Dachform ist ideal, wenn Ihr Kunde den Platz auf dem Dachboden maximal ausnutzen möchte.

Der nächste Punkt, über den Sie mit dem Kunden sprechen müssen, sind die Dachziegel. Für Gartenhäuser aus Brettschichtholz, Gartenzimmer und andere Konstruktionen sollten Sie Tuin, auch Dachpappe genannt, wählen. Es handelt sich um ein altmodisches Material, das für die Veredelung von Holzkonstruktionen verwendet wird.

Für größere Strukturen wie Blockhäuser oder Häuser aus Brettschichtholz Wir empfehlen Fliesen. Sie sind in Form von Platten, Metall- oder Kunststofffliesen erhältlich. Dies sind alles Optionen, die von hoher Qualität und Wert sind. Es ist teurer, natürliche Fliesen zu kaufen. Sie werden in der Regel aus Schiefer oder anderen Steinen hergestellt und sind teuer, aber wenn Ihr Kunde es sich leisten kann, ist es ein großartiges ästhetisches Element.

Lackfarbe und -typ

Ein weiteres Thema, das wir eingehend erörtert in einem anderen Blog-Artikel. Im nächsten Schritt sind Sie dafür verantwortlich, Ihren Kunden über die zusätzlichen Arbeiten zu informieren, die nach der Produktion und Einrichtung anfallen. Auch wenn Sie komplette Baudienstleistungen anbieten, ist es notwendig, sie durch die einzelnen Schritte zu führen, einschließlich der Auswahl der Farbe.

Bei Fachwerkhäusern mit Brettschichtholz sind die Schritte die gleichen, beginnend mit der Grundierung, dem ersten Anstrich und dann dem Finisher. Wenn Sie Veredler verwenden, können Sie Ihren Kunden so weit wie möglich einbeziehen, um den endgültigen Farbton des Hauses und die Besonderheiten des Hauses zu bestimmen. An dieser Stelle müssen Sie Ihren Kunden am besten helfen und die Art von Farbe auswählen, die lange hält und die Farbpalette ergänzt.

Optionen für die Isolierung

Bei Eurodita werden die von uns hergestellten Blockhäuser nicht persönlich isoliert. Wir sind in der Lage und machen maßgeschneiderte Holzhäuser zu isolieren. Wenn Sie bei uns einkaufen, fügen wir jeder Bestellung eine Isoliervorbereitung hinzu.

Wenn Sie mit Ihren Kunden über Dämmung sprechen, empfiehlt es sich, mit einem erfahrenen Blockhausbauer zusammenzuarbeiten, der das Blockhaus für die Verwendung als Dämmung vorbereiten kann. Dies ist in der Regel der Fall, wenn Ihr Kunde plant, ein Blockhaus als Dauerwohnsitz zu erwerben, oder wenn er ein individuelles Sommerhaus bauen möchte. In der Regel handelt es sich um eine größere Konstruktion oder um eine saisonale Konstruktion.

Wenn Sie ein Blockhausunternehmen als Partner suchen, sollten Sie ihm auch diese Fragen stellen. Die Materialien, die Sie Ihren Kunden anbieten, müssen von höchster Qualität sein, damit Sie sicher sein können, dass Sie ein hochwertiges Blockhaus aus Brettschichtholz verkaufen. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die wir Ihnen als Partner bieten, schauen Sie sich die Partnerprogramm-Seite. Wir haben auch Methoden behandelt, um den besten Blockhaushersteller als Partner auswählen in unserem früheren Artikel. Viel Glück!